Thomas wird zum Cuckold

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Thomas wird zum CuckoldVor ein paar Wochen meldete sich ein Mann bei mir. Er schrieb mir dass er zusammen mit seiner Frau sich hier immer mal wieder zusammen aufgeilen und auch diverse Rollenspiele in ihr Sexleben eingebaut haben. Dabei seien sie beide immer ganz schön abgegangen. In vielen von diesen Spielen hatten sie auch mal andere Sexpartner. Dabei habe er immer gut abgespritzt und auch sie sei mehr als feucht geworden, aber letztendlich sei sie doch immer wieder vor dem Gedanken zurückgeschreckt es auch mal wirklich mit einem anderen zu treiben. Er, Thomas, habe nun gestern mein Profil gesehen und denkt dass ich eigentlich ganz gut zu ihnen passen würde. Ich würde zwar nicht direkt um die Ecke wohnen aber ich wäre ja mobil so wie sie auch und ich würde auf dem Bildern ganz natürlich aussehen. Dazu kommt dass ich einiges älter bin als sie. Und ja vielleicht hätte ich als alter Sack ja auch durchaus eine Idee wie man das Ganze umsetzen könnte, so dass sie geil auf einen Fick mit mir wäre.Ich schaute mir daraufhin das Profil von Thomas an. Es war ein Männerprofil. Nun zumindest ist er wohl der aktivere Teil, dachte ich. Die Bilder von seiner Frau gefielen mir auch. Ihr Kopf war unsichtbar, was darauf schliessen lässt, dass sie real ist und nicht aus dem Internet gesaugt, um sie dann als Frau vorzustellen.Ich schrieb ihm zurück, dass ich sein Profil ganz ansprechend fand und mir auf jeden Fall immer auch geile Sachen vorstellen kann. Daher sei es aber nötig, dass er mir auch etwas mehr von sich und ihrer Situation erzählt. Und ja, wenn er wolle könne er mir auch ruhig mehr Bilder von ihr oder ihnen zeigen. Dazu gab ich ihm auch schon mal meine email Adresse. Auch nahm ich sein Freundschaftsangebot an, so dass er alle meine Bilder sehen konnte.Am anderen Tag lag eine Antwort vor. Ihm hätte es sehr gefallen und vor allen Dingen mein Bart würde seine Frau bestimmt gefallen, wenn der so durch ihre Ehemöse gehen würde. Sie hätte mal einen Freund vor ihm gehabt der auch den bart zu ihrer Freude eingesetzt habe.Ihm würde auch der Gedanke gefallen, dass sie sich wegen einem Anderen anders verhält. Seine Frau hat erzincan escort ja noch den ganzen Busch um die Möse, würde ihn aber schön kurz halten. Ihm gefällt es ja, aber er könne sich vorstellen dass sie, wie ich auch, blank wird – oder sich neue outfits zulegt um mich scharf zu machen. Denn einen älteren würde sie sich schon immer wünschen. Sie seien ja beide zwischen 40 und 45 und die k**s auch schon flügge und teilweise aus dem Haus. Sie lasse sich ja durch ihn gerne fotografieren, ja sogar in geilen Stellungen nur beim ficken da würde es nicht so recht klappen, weil eben doch nur eines richtig geht. Er fügte auch ein paar Bilder bei, die sie ganz und gar zeigten – schön mit langen Stiefeln und sexy Wäsche wie auch nackt mit Stiefeln. Er meinte sie habe auch noch einige Bilder die seine Vorgänger von ihr gemacht hat, aber da sei die Qualität recht bescheiden.Ich machte ihm dann den Vorschlag sich erst einmal so kennenzulernen, so als Kumpel von ihm, den er mal im Netz kennengelernt hat. Ich würde dann, bevor ich sie treffe mit ihm einfach mal eine Fotosession machen und die würde er ihr dann im Vorfeld schon mal zeigen, so dass sie vielleicht auch will.Besonders weil sie ja wohl im Allgemeinen nix gegen fotografieren hat.Thomas fand die Idee geil mit ihm anzufangen, um ihr die Angst vor einem Fremden Knipser zu nehmen und um sie dann geil zu machen.Wir verabredeten einen Termin und trafen uns erst einmal im Biergarten, um dann Bilder von ihm zu machen – outdoor beim Strippen und auch nackt in unterschiedlichsten Umgebungen. Danach gingen wir zu ihm nach Hause und ich baute einen kleinen mobilen shooting Hintergrund auf. Dort machten wir dann auch unterschiedliche Aufnahmen. Auch ganz verrückte Sachen, mit ihm auf allen vieren mit Wäsche von ihr im Mund und natürlich auch mit steifem Schwanz. Da sie bald heimkommen würde, bauten wir ab und ich verschwand, um die Bilder dann bei mir zu Hause zu entwickeln. Am Abend kam schon eine email, dass sie die Bilder sehen möchte und ich beeilte mich sie zu entwickeln und ihm zu schicken.Zurück kam ein Bild auf dem sie zu sehen war wie sie sich die Bilder ansah erzurum escort und er dabei ihre Titten knetete. Und ja auch der Zusat,z dass er sie geil gefickt hat nachdem sie alles gesehen hatte.Sie war also begeistert von den Aufnahmen und so kam es, dass ich am folgenden WE einfach mal so bei ihnen zum Grillen eingeladen wurde. Thomas meinte aber ich solle ruhig auch schon was mitbringen falls sie spontan shooten will.Das Grillen auf der Terrasse verlief erst harmlos, weil auch noch ihre Jüngste da war, aber dann bald verschwand um die Nacht bei ihrem Freund zu sein. Thomas baute etwas um und wir betrachteten uns die Aufnahmen mittels Beamer an der Wand, um uns auch gemeinsam Tipps für weitere Fotosessions zu geben. Auch seine Frau Sonja beteiligte sie intensiv. Thomas meinte dann: „Sonja ich denke Du würdest bestimmt auch ganz gerne so etwas Mal machen, oder?“ Dabei knetete er schon ihre Titten.Sonja wurde wohl auch wegen der Kneterei etwas verlegen und meinte dann: „Na eigentlich schon, aber ich traue mich nicht so recht und schon gar so freizügig“ Immerhin sei ich ja eigentlich ein Fremder, wobei sie dabei verlegen lächelte und noch etwas rot am Hals wurde.„Nun“, meinte ich „das ist normal, aber wenn man in solchen Situationen als Fotograf auch nackt sei und er evtl dabei ist, dann würde sich das nach meiner Erfahrung schnell geben.“„Ah ich will sehen“, meinte Sonja – „alles und dann kann ich es mir ja mal überlegen.“Thomas und ich sahen uns an und als ich anfing mich auszuziehen tat er es auch. Sonja betrachtete mich, kam dann näher um auch mal mit den Händen über meinen Körper zu streichen und meinte „ok, warum nicht auch mal mit Euch oder ihm posen“.Zuerst wollte sie aber nur so posen wie sie gerade war, also angezogen, wobei wir schon nackt bleiben sollten. Nach ein paar Bildern mit uns zusammen, bei denen sie auch schon mit unseren Säcken und den Schwänzen etwas spielte, meinte sie: „So jetzt bringt mal eure Latten hoch, denn ich möchte jetzt geiler werden“. Was wir auch taten. Vorher aber setzte ich die Knipse noch auf ein Stativ und machte die Fernauslösung klar. Ihr Blick wurde geiler ısparta escort und die Fotos die dann entstanden auch. Sie spielte mit ihrer Zunge und dann kam nahm sie Sack und Schwanz in den Mund. Als sie dann mit der Zunge unsere Eicheln leckte meinte sie: „Oh ihr tropft ja schon“, wobei sie dann ihre beiden Hände zur Hilfe nahm um unsere Eier zu massieren – es dauerte nicht lange und wir schossen ab.„Geil – ich glaube da macht es Spass noch mehr zu wagen. Was denkt ihr soll ich anziehen und wie posen“ kam aus Sonja heraus. „Ja und Thomas stelle Dir vor wir würden evtl mit shooting eines von unseren Rollenspielen umsetzen. Was würde Dich am meisten anmachen?“Er überlegte nicht lange. „ich dürfte mit Augenbinde dasitzen um Euch zuzuhören. Wie Du ihn im geilen Outfit an der Tür empfängst, ihn herein bittest, wie ihr euch gegenseitig scharf macht. Und dann wie Du dich ungeschützt ficken lässt, um mir dann die Möse zum Lecken zu geben. Ja ich müsste auf allen Vieren zu euch kommen.“ Darf er Deinen Schwanz zuerst ablecken? meinte Sonja zu mir. „Ja, in so einem Fall kein Problem für mich“ erwiderte ich.Wie würdest Du sie haben wollen“ fraget mich Thomas. „Na klar die Mösenlappen schön frei geschnitten und bei den Titten entweder kein BH oder einen mit Halbschalen.“ Sonja schluckte etwas. Ich trage schon immer BH aber für so einen event könnte ich es mir überlegen“ „Ja, oder eben Halbschalen, dann kommen Deine C-Titten auch gut zur Geltung“ gab Thomas dazu. „Ich müsste mich eben damit abfinden dass Deine Ehefotze blank ist, aber als Cuckold ist das eben so dass der Hengst bestimmt.„Wisst ihr was, wir schauen mal was es im Internet so gibt und dann bestellen wir einfach was. Gesagt getan, wir fanden schnell geile Outfits für Beide und verabredeten uns zwei Wochen später. Da seien sie von vorne herein allein. Und während Sonja das sagte, zog ich sie einfach aus. Sie lies es geschehen, auch als ich anfing ihre Titten zu kneten und sie zu küssen. Ja, sie erwiderte sogar das Küssen. Thomas ging ins Bad und kam mit einem Rasierer zurück. „Na dann machen wir einfach kurzen Prozess mit den Haaren. Du sollst ihm ja gefallen. Sonja setzte sich hin, spreizte die Beine und lies Thomas gewähren. Ich sah und roch wie feucht sie schon war. Auch standen ihre Nippel total ab. Als Thomas fertig war sah sie Thomas an. „Soll ich?“ und Thomas nickte. Sie kam zu mir.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *